cz en de

ASOPS
Verband der Symphonieorchester und Chöre der Tschechischen Republik

Mährischen Philharmonie
Olomouc

Die Mährische Philharmonie gehört zu den vornehmsten und ältesten symphonischen Orchestern in der Tschechischen  Republik. Ihr Sitz ist in Olomouc, der historischen Hauptstadt Mährens. Diese altertümliche Universitätsstadt ist ein bedeutendes Zentrum der Bildung, Kultur und Kunst in ganz Mittelmähren. Bei der Einteilung der Tschechischen Republik in Regionen wurde Olomouc das Zentrum des Olmützer Bezirks.

 

An der Spitze der Mährischen Philharmonie standen bedeutende Persönlichkeiten der böhmischen Musikkultur, am Dirigentenpult wechselten sich hervorragende Weltdirigenten an, z.B. O. Klemperer, A. Janson, Lord Yehudí Menuhin, V. Neumann, L. Pešek und andere. Als Gäste traten bedeutende Instrumentalisten auf, z.B. S. Richter, I. Oistrach. G. Kremer, S. Ishikawa, P. Fournier, D. Šafrán, A. Navarra, J, Suk, V. Hudeček, J. Carreras, A. Baltsa und viele andere.

 

Während der über 50 Jahre währenden Tätigkeit baute die Mährische Philharmonie ein außerordentlich reiches und mannigfaltiges Repertoire auf. Das Orchester widmet seine Aufmerksamkeit großen Autoren der Weltmusik des 19. und 20. Jahrhunderts. Es ist darüberhinaus selbstverständlich, daß die Mährische Philharmonie auch zu den authentischen Interpreten der Klassiker der tschechischen nationalen Musikkultur gehört – A. Dvořák, B. Smetana, L. Janáček und B. Martinů.

 

Die Mährische Philharmonie setzt sich intensiv für die Verbreitung der zeitgenössischen tschechischen- sowie auch der Weltmusik ein, wovon die Tatsache zeugt, daß über 250 Neuheiten als Premieren uraufgeführt wurden.   In der letzten Zeit konzentriert sich die Mährische Philharmonie auf CD-Aufnahmen der Musik der zeitgenössischen Autoren (Zeitgenössische Weltmusik).

 

Mit einem großen positiven Echo trat die Mährische Philharmonie in den meisten Staaten Europas auf; an viele Orte im Ausland kehrt sie aufgrund der großen positiven Resonanz des Publikums sowie der Kritik fast jedes Jahr erneut zurück. Sie nahm an bedeutenden internationalen Musikfestivals, z.B. in Griechenland, Deutschland, Spanien, Frankreich, Italien und Österreich teil.

 

Die Mährische Philharmonie ist ein Kulturinstitut, welches sich an der Organisation des künstlerischen- und Konzertlebens in Olomouc beteiligt. Sie ist Organisator und Veranstalter des Musikfestivals Dvořáks Olomouc und des Internationalen Orgelfestivals. Beide erwähnte Festivals werden alljährlich in den denkmalswürdigen und architektonisch bedeutenden Olmützer Kirchen veranstaltet.

 

 

 

Intendant: Jonáš Harman
Horní nám. 23, 772 00 Olomouc, tel.: +420 585 206 520, fax: +420 585 228 511
E-mail: j.harman@mfo.cz, www.mfo.cz

© 2012 Verband der Symphonieorchester und Chöre der Tschechischen Republik (Aktualisieren 08.05.2011)
Mitgliedereingang